Wertschätzende Kommunikation im Business

25,00  incl. Mwst.

Beate Brüggemeier

Wer sich öffnet, kommt weiter. Wie Sie die GFK im Berufsalltag nutzen

Junfermann-Verlag
1. Auflage, 230 Seiten, Gebunden, Format: 17.0 x 24.0cm
ISBN: 3-87387-750-3, ISBN 13: 978-3-87387-750-4

Lieferzeit: 1-3 Werktage

2 vorrätig

Artikelnummer: 076 Kategorien: ,

Wertschätzende Kommunikation im Business

Beate Brüggemeier

Kennen Sie das? Ein Gespräch mit einer Kollegin oder einem Mitarbeiter entwickelt sich zu einer Abfolge von Angriffen, Verteidigungen und Rechtfertigungen? Dabei ist Ihnen doch eigentlich an einem respektvollen Miteinander gelegen. Hinter missglückten Kommunikationssituationen stecken häufig keine bösen Absichten. Vielmehr sind es mangelnde Kenntnisse darüber, wie sich Kommunikationsprozesse so gestalten lassen, dass die eigenen Ziele erreicht werden können und die Wertschätzung für das Gegenüber nicht auf der Strecke bleibt. Hierfür gibt es ein geeignetes Tool: die Wertschätzende Kommunikation, deren vier Schritte auf der von Marshall Rosenberg entwickelten Gewaltfreien Kommunikation basieren. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie mithilfe dieses Ansatzes Ihr Führungs- und Kommunikationsverhalten professionalisieren können und welchen Einfluss Ihre Sprache auf Erfolg und Menschlichkeit hat. Beispiele aus dem Berufsalltag von Führungskräften und Mitarbeitern sowie konkre
te Abläufe und Übungen für praxistaugliche Lösungen regen zu einer neuen Haltung an: Sich im Business geradlinig, verbindlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen Menschen eine respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken.

Autoren Information: Beate Brüggemeier ist zertifizierte GFK-Trainerin, Kommunikations- und Managementberaterin mit eigenem Unternehmen in Hofheim am Taunus. Ausgebildet wurde sie bei namhaften Psychologen, wie Marshall Rosenberg und Friedemann Schulz von Thun. Ihre Spezialität sind Konzepte der wertschätzenden Führung und Kommunikation für die freie Wirtschaft. www.brueggemeier.eu.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wertschätzende Kommunikation im Business“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …