„dann kann man das ja auch mal so lösen“

24,90  incl. Mwst:

Cornelia Mut (Hrsg.)

Ibidem-Verlag 2010; 1. Auflage
140 Seiten, Paperback

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikelnummer: 080 Kategorien: , ,

dann kann man das ja auch mal so lösen

Cornelia Mut (Hrsg.)

Vom Gegeneinander zum Miteinander In der Hektik des Alltags kommt es beruflich und privat immer wieder zu Konflikten. Viele könnten jedoch vermieden werden, wenn die Kommunikation besser funktionieren würde. Hier wird Ihnen verständlich und kompakt erklärt, wie Sie es besser machen können.

In der vorliegenden Studie wird nicht nur das Projekt Ahimsa – Gewaltfreie Kommunikation für Kinder und Jugendliche vorgestellt und dokumentiert, die Methode wird auch einer Evaluation unterzogen. Studierende führten im Rahmen ihrer sozialpädagogischen Ausbildung qualitative Interviews mit TrainingsteilnehmerInnen des Projektes durch und erfuhren, wie Trainings zur Gewaltfreien Kommunikation (GfK) auf Kinder und Jugendliche typischerweise wirken. Die Auswertungen zeigen anschaulich, welche neuen Handlungsmöglichkeiten die Kinder in Hinblick auf Konfliktlösungen erworben haben.

Die Studie wird ergänzt durch eine sich anschließende dialogpädagogische Reflexion, die seitens der Projektleitung um wertvolle Kommentare bereichert wurde. Hier zeigt sich exemplarisch, wie wissenschaftliche Evaluation und pädagogische Praxis im Dialog stehen können.

Die AutorInnen:Susanne Kalkowski, Annika Kneiphof, Katrin Lingemann, Thorsten Muer, Cornelia Muth, Johannes Thoms, Jörg Werner

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „„dann kann man das ja auch mal so lösen““

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …