Wortschatz Gefühle und Bedürfnisse

16,80  incl. Mwst:

Andreas Seebeck

Lesebuch mit interessanten und unterhaltsamen Textausschnitten der bekanntesten Bücher und Autoren

Lotus-Press 2015, 314 S., paperback

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 073 Kategorie:

Wortschatz Gefühle und Bedürfnisse:

Andreas Seebeck

Eine lebendige Kommunikation von Herz zu Herz – das ist das Ziel der von Marshall B. Rosenberg entwickelten Gewaltfreien Kommunikation (kurz: GFK). Rosenberg schlägt vor, Beobachtungen, Gefühle, Bedürfnisse und Bitten in den Vordergrund der Sprache zu stellen. Um diese Kommunikationsform möglichst gut anwenden zu können, wird ein großer aktiver Gefühls- und Bedürfniswortschatz benötigt. Alles, was wir zum Leben brauchen, wird durch unsere Bedürfnisse beschrieben und unsere Gefühle teilen uns mit, ob unsere Bedürfnisse erfüllt werden oder nicht. Dieses Buch enthält 680 Auszüge aus Büchern bekannter Autoren, in denen Gefühle und Bedürfnissen auftauchen. Zusätzlich werden einige Übungen vorgestellt, um diesen Wortschatz zum aktiven Wortschatz zu machen.

Das Buch eignet sich zum Üben der Gewaltfreien Kommunikation, zum “Auf”spüren und identifizieren von Gefühlen und Bedürfnissen oder einfach als Lesebuch mit interessanten und unterhaltsamen Textausschnitten der bekanntesten Bücher und Autoren überhaupt – vom I-Ging zu Edgar Wallace, von Babrius zu Stefan Zweig.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wortschatz Gefühle und Bedürfnisse“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …