Gewaltfreie Kommunikation in der Sozialen Arbeit

20,00  incl. Mwst.

Gewaltfreie Kommunikation in der Sozialen Arbeit

Sören Bendler und Sören Heise wollen mit ihrem Buch „Gewaltfreie Kommunikation in der Sozialen Arbeit“ Klarheit in der sozialen Praxis schaffen.

Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht

Maße (BxHxT): 12,3 x 20,5 x 1,9cm

208 Seiten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

14 vorrätig

Artikelnummer: 753 Kategorien: , ,

Gewaltfreie Kommunikation in der Sozialen Arbeit

Festgeschriebene Rollenmuster, Zuschreibungen, Vorurteile und Bewertungen sind Alltag in der sozialen Arbeit. Wie damit konstruktiv umgehen? Die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation gibt hierfür wichtige Impulse.

Empathie, Authentizität, Akzeptanz und Wertschätzung sind zentrale Qualitäten der sozialen Arbeit. Wie können diese Qualitäten und die entsprechende innere Haltung gelebt und in Beziehungen mit anderen mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) zum Ausdruck gebracht werden und so im Praxisalltag professionell genutzt werden? Die Autoren zeigen anhand von Fallbeispielen, wie mittels der GfK (konflikthafte) Situationen völlig neu bewertet werden können und durch eine professionelle Haltung Klarheit, Verständnis und konstruktive Lösungsansätze entstehen. Die Selbstfürsorge der Fachkräfte wird dabei stets als zentraler Ausgangspunkt betrachtet.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gewaltfreie Kommunikation in der Sozialen Arbeit“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …